Slow Lifestyle

Interview: mommindful – wie lebst Du Deinen Slow Lifestyle?

Im neuesten Interview auf yourslifestyle nimmt uns Wiebke von mommindful mit in Ihren Alltag. Sie ist Mutter, Frau und Künstlerin. Und wir tauchen ein in ihr Leben aus Herzkino, Kreativität, Alltagsrituale und einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Lasst Euch überraschen. 1. Wie lebst Du Deinen „Slow Lifestyle“ im Alltag mit Familie und Beruf? Ich habe…

Interview: Zwischen Business & Entspannung – wie lebst Du Deinen Slow Lifestyle?

Ein stressiger Arbeitsalltag, nicht enden wollende Überstunden, Termindruck – viele von Euch kennen das sicherlich. Was bei diesem Lebenswandel oft zu kurz kommt, ist der Entspannungsfaktor. Dabei ist gerade der so wichtig, um den Stress besser handeln zu können. Häufig höre ich jedoch, dass neben Job, Familie & Co. einfach keine Zeit für entspannte Momente…

Interview: Ruhe im Alltag – wie lebst Du Deinen Slow Lifestyle?

Hallo Ihr Lieben, ich freue mich heute ganz besonders, meine Interview-Serie auf yourSlifestyle zu beginnen. Was steckt dahinter? Ganz einfach, mir ist sehr daran gelegen, zu zeigen, dass jeder von uns eine ‚slow lifestyle‘ leben kann – ganz unabhängig von Geschlecht, Alter, Beruf, Lebenssituation oder sonstigen Kriterien. Daher möchte ich Menschen – wie Du und…

Get inspired: Meditation leicht gemacht – gib‘ Deinem Monkey Mind was zu tun

Meditation stellen sich die meisten Menschen, die bisher noch keinerlei Berührungspunkte damit hatten, wahrscheinlich erstmal anstrengend vor. ‚Still sitzen‘, ’sich konzentrieren‘, ’nichts tun dürfen‘ – solche und ähnliche Bilder kommen möglicherweise auf die Frage, „Was verstehst Du eigentlich unter Meditation?“ vor dem inneren Auge hoch. Das Gute ist, das es gar nicht so anstregend und…

Achtsamkeit – was ist das?

  Achtsamkeit wird als eine Form der bewussten Aufmerksamkeit gesehen. Konkret heißt das, ’sich auf den Moment konzentrieren und die Dinge wahrnehmen, die sind‘. Die regelmäßige Praxis achtsam zu sein, hat zur Folge, dass der Geist immer ruhiger wird. Eigene Gedanken, Emotionen und Körpergefühle könne dadurch klar wahrgenommen werden. ‚Wertfreiheit’ ist ein wichtiges Merkmal dieser…