Blogparade

Gestern ging es in meinem Post darum, "sich selber auch einfach mal Fehler zu verzeihen, anstatt sich dafür selbst zu kritisieren". Und heute bin ich ob durch Zufall oder auch nicht, auf die Blogparade von Berenice gestoßen, die auf Ihrem Blog phinabelle.de über das Thema #MEHRMUTZUMICH schreibt. Perfekt dachte ich mir, denn die beiden Themen passen irgendwie gut zusammen.

Denn im weitesten Sinne geht es um Selbstliebe, sich 'einfach' so annehmen, wie man ist. Weniger Fokus auf die vermeintlichen Macken zu legen und statt dessen die vielen tollen Eigenschaften, Fähigkeiten und Kenntnisse in den Vordergrund rücken, die wir haben.

Sich diese Frage zu stellen und vor allem zu beantworten ist im ersten Moment gar nicht einfach. Ich habe mich ihr heute gestellt und bin ehrlich gesagt ganz happy mit den Antworten, die ich mir gegeben habe.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

5 Dinge an meinem Körper, die ich mag

♥  Meine Lachfalten, weil jede einzelne von Ihnen einen eigene Geschichte erzählt.

♥  Meinen Körper im Ganzen, weil er mir zwei wunderbare Kinder geschenkt hat.

♥  Meine Füße, weil sie mich jeden Tag, durchs Leben tragen.

♥  Meine Sommersprossen, die mit jedem Sonnenstrahl mehr werden.

♥  Meine Augen, weil sie auch ohne Worte alles sagen können.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


5 Dinge, die ich gut kann

♥  Echt gut backen und kochen.Hefezopf

♥  Anderen zuhören und Ihnen Ratschläge geben, wenn sie sie brauchen.

♥  Den 'Alltagswahnsinn' zwischen job und family organisieren.

♥  Mir lustige Spiele für meine Kids ausdenken.

♥  Ein gemütliches Zuhause für meine Lieben schaffen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Hängematte5 positive Eigenschaften an mir

♥  Regelmäßig an mich selber zu denken.

♥  Einfach mal Fünfe grade sein lassen.

♥  Nicht nachtragend zu sein.

♥  Neuen Dingen und Menschen erstmal   aufgeschlossen gegenüber zu treten.

♥  Mit mir kann man Pferde stehlen, tagsüber, nachts, einfach immer.

 

 

 

Vielen Dank, liebe Berenice für diese wunderbare und bereichernde Idee!

Vielleicht ist sie ja auch für den ein und anderen von Euch ein Denkanstoß, jeden Tag einem Menschen zu sagen, dass Ihr ihn liebt und zwar EUCH selbst.


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

One thought on “Meine erste Blogparade – #MEHRMUTZUMICH”

Comments are closed.