Mantren und Mudras für körperliches und geistiges Wohlbefinden

Mudra und Mantra – bekannte Begriffe für all die, die sich mit Buddhismus und Yoga beschäftigen. Alle Neulinge in diesem Bereich erfahren nun hier, was sich hinter diese beiden Ausdrücken verbirgt. Mudra – das was Freude bringt Im Sanskrit – der altindischen Literatur- und Gelehrtensprache – bedeutet das Wort „Mud“ übersetzt „Freude“. Das Wort „Ra“…

Waldbaden – Balsam für Körper, Seele & Geist

Immer häufiger begegnen mir in letzter Zeit, die Begriffe „Forestbathing“ oder „Waldbaden“. Was zu meiner Kindheit ganz unspektakulär „Waldspaziergang“ hieß, erlebt gerade ein Revival. Wie in vielen Lebensbereichen fangen wir an, uns wieder auf die einfachen Dinge und Lebensweisen zurück zu besinnen. Egal ob es dabei um den Verzehr von überwiegend regionalen Lebensmitteln geht, dem…

Mein Yoga ABC

In meiner persönlichen und langjährigen Yoga-Praxis sind mir inzwischen schon gefühlte 1.001 verschiedene Begrifflichkeiten untergekommen. Keine Ahnung wie es Euch geht, doch die einen kann ich mir besser merken und die anderen schlechter, bis überhaupt nicht. Und damit ich mich nicht jedes Mal darüber ärgern muss, wenn ich mal wieder über einen Begriff stopler und…

Durchblick im Yoga-Kurs-Dschungel

Auf der Suche nach dem passenden Yoga-Kurs findet man mittlerweile eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote. Doch wie unterscheidet sich eigentlich der eine Stil vom anderen? Ein kurzer Ein- und Überblick wird helfen im Yoga Dschnungel nicht die Orientierung zu verlieren. Anasuara Yoga John Fried entwickelte das Anasura Yoga Ende der 90er in den USA. Diese Yoga-Variante…

Meditation für Newbies

Du möchtest ausprobieren, ob Meditieren ‚etwas‘ für Dich ist? Dann ist genau heute der richtige Tag dafür. Das einzige was Du dafür benötigst, ist ein Platz an dem Du Dich wohlfühlst. Das kann im Wohnzimmer genauso gut sein, wie im Schlafzimmer. So meditiert es sich am besten Dann braucht es noch eine geeignete Sitzgelegenheit. Nimm…

Yoga Facts für Beginner

Yoga ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft und unseres Lifestyles geworden. Doch es ist weit mehr, als das reine Üben einzelner ‚Asanas‘ – der Körperstellungen im Yoga. Denn über den körperlichen Aspekt hinaus, ist Yoga ein ganzheitlicher Verhaltens- und Denk-Ansatz. Im Sanskrit bedeutet das Wort Yoga ‚verbinden‘, ‚in ein Joch spannen‘. Im übertragenen Sinne…