INTERVIEW

Interview: mommindful - wie lebst Du Deinen Slow Lifestyle?

Im neuesten Interview auf yourslifestyle nimmt uns Wiebke von mommindful mit in ihren Alltag. Sie ist Mutter, Frau und Künstlerin. Und wir tauchen ein in ihr Leben aus Herzkino, Kreativität, Alltagsrituale und einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Lasst Euch überraschen.  Lies weiter

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW FÜHLEN

Yin-Yoga oder die Kunst des sich fallen lassens

Yin-Yoga ist Geduldsyoga. Und in seiner Essenz trifft das den Kern sehr gut. Denn es ist ein sehr passiver Yoga-Stil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Yin-Yoga ist an die traditionelle chinesische Medizin angelehnt. Hierbei ist der Grundgedanke, dass der Mensch ausgeglichen ist, wenn Yin und Yang ausbalanciert sind. Da wir in unserem Alltag überwiegend im Yang leben, weil wir von Hektik, Anspannung und Stress bestimmt sind, ist das Yin-Yoga eine wunderbare Möglichkeit, um dazu einen Gegenpol zu schaffen.  Lies weiter

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW LEBEN

Slow Family – für mehr Entschleunigung im Familienalltag

Buchvorstellung & Interview // Als ich im Januar letzten Jahres meinen Blog yourSlifestyle ins Leben gerufen habe, schenkte mir eine liebe Freundin einige Wochen später den Familienratgeber „Slow Family“. Ein Geschenk, das thematisch den Nagel voll auf den Kopf getroffen hat. Daher war es über viele Tage meine Lieblingslektüre, die ich abends auf der Couch immer gerne zur Hand genommen habe.  Lies weiter

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW FÜHLEN

Stress abbauen - aber wie?

Ein hektischer Alltag, zu wenig Bewegung, viel Arbeit und wenig Freizeit. All diese Faktoren verursachen Stress, der sich im schlechtesten Fall auch negativ auswirken kann. Doch lässt sich das vermeiden? Melanie von "ganzwunderbar" stellt dazu die Frage „Wie baust Du Stress ab?“ und ruft damit zur Blogparade auf. Lies weiter...

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW LEBEN

Selbstfürsorge - vom Suchen und Finden der eigenen Bedürfnisse

Selbstfürsorge – was heißt das eigentlich für sich selbst sorgen? Für mein Verständnis bedeutet es, dafür zu sorgen, dass es einem selber gut geht. Das erfordert ein Hinhören und Hinspüren. Oft haben wir dieses Gefühl für uns allerdings in unserem Alltagswahnsinn verloren. Lies weiter

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW FÜHLEN

Die 7 besten Winterblues Tipps

Wie schon häufig geschrieben, ich bin eher der Sommertyp. Sonne, Wärme, Licht, laue Sommerabende, das sind genau die Dinge, die ich so an dieser Jahreszeit liebe. Kälte, Nässe und Dunkelheit hingegen kann ich nur wenig abgewinnen, was sich auf die Dauer auch an meiner Gemütslage bemerkbar macht. Und irgendwann ist er dann da, der „Winterblues“. Lies weiter...

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW FÜHLEN

Yoga und seine positiven Effekte

Yoga ist eine aus Indien kommende Methode, um Körper und Geist zu vereinen und zu beherrschen. Ein wunderbares Mittel, um einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden zu nehmen und gleichzeitig unseren Körper und Geist besser zu verstehen. Wir finden unsere innere Mitte, was sich auch im Alltag bemerkbar macht. Lies weiter...

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


SLOW REISEN

Slow Travel - mehr erleben beim entspannten Reisen

Wie Slow Food ist auch Slow Travel immer mehr auf dem Vormarsch. Doch es gibt sicherlich noch den ein und anderen, der sich fragt, was Slow Travel denn genau ist? Genuss steht im Vordergrund. Ähnlich wie bei der lies weiter...

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW FÜHLEN

5 Tipps für eine achtsamere Work-Life-Balance

Hast Du das Gefühl, Du bist mittlerweile mehr im Büro als zu Hause? Fehlt Dir der Elan, abends noch was zu machen und ist die Couch Dein bester Freund geworden? Dann solltest Du darüber nachdenken,  lies weiter...

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW FÜHLEN

Waldbaden - Balsam für Körper, Seele & Geist

Immer häufiger begegnen mir in letzter Zeit, die Begriffe „Forestbathing“ oder „Waldbaden“. Was zu meiner Kindheit ganz unspektakulär „Waldspaziergang“ hieß, erlebt gerade ein Revival. Wie in vielen lies weiter..

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Zitat der Woche

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Aufe unsichtbar."

Antoine de Saint-Exupéry


INTERVIEW

Zwischen Business & Entspannung

Ein stressiger Arbeitsalltag, nicht enden wollende Überstunden, Termindruck – viele von Euch kennen das sicherlich. Was bei diesem Lebenswandel oft zu kurz kommt, ist der Entspannungsfaktor lies weiter...

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SLOW ESSEN

3 Basics für bewusstes Essen

Essen zählt zu den Grundbedürfnissen des Lebens. Doch leider messen wir dieser eigentlich sehr wichtigen Beschäftigung im Alltag oft viel zu wenig Zeit und Bedeutung bei. Die Realität sieht eher so aus, lies weiter...

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

INSPIRATIONEN

Zeit des Rückzugs & Loslassens

Schon seit jeher haben die Menschen ihr Leben nach den Jahreszeiten ausgerichtet. Der Mond, die Sonne und das Wetter bestimmten die Ernte und damit die Lebensgrundlage. Aus diesem Grund wurden auch viele Feste an den Jahreszeiten ausgerichtet … Lies weiter...

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken